Dhikr – Gedenken an Allah

Hier biete ich eine kleine Sammling von bekannten Dhikr an, die man täglich sagen kann.
(als PDF zum ausdrucken: dhikr)

  1. SubhanAllah
    سُبْحَانَ اللّهِ
    (Gepriesen sei Allah)
    100 Mal am Tag
    und 1000 gute Taten werden gut geschrieben, 1000 Sünden werden  getilgt
    (Sahih Muslim; #4:2073)
  2. AlHamdulillah
    الْحَمْدُللّهِ
    (Dank sei Allah)
    die beste Danksagung
    (Sahih Muslim; #4:2073)
  3. SubhanAllah, walHamdulillah, wa La illaha ilAllahu, waAllahu Akbar
    سُبْحَانَ اللّهِ ، والْحَمْدُللّهِ ، وَ لا اِلهَ اِلَّا اللّهُ ، وَ اللّهُ اَكْبَرُ
    (Gepriesen sei Allah und Dank sei Allah und es gibt keinen Gott, außer Allah und Allah ist größer)
    die beliebtesten Worte bei Allah, egal mit welchem man beginnt
    (Sahih Muslim; #3:1685)
  4. La illaha ilAllah(u)
    لا اِلهَ اِلَّا اللّهُ
    (Es gibt keinen Gott, außer Allah)
    das beste Gedenken
    (Sahih Muslim; #4:2073)
  5. Astaghfirullah
    أَسْتَغْفِرُ اللَّهَ
    (Allah, vergib mir)
    so oft und wann immer es geht
  6. Astaghfirullah al-‚Adheemal-ladhi la ilaha illa Huwal-Hayyul-Qayyum wa atubu ilaih
    أَسْتَغْفِرُ اللَّهَ الْعَظِيمَ الَّذِي لاَ إِلَهَ إِلاَّ هُوَ الْحَيُّ الْْقَيُّومُ وَ أَتُوبُ إِلَيْهِ
    (Ich flehe Allah, den großen, um Verzeihung an; Allah, außer dem es keinen Gott gibt, dem Ewiglebenden, dem Einzigerhaltenden und ich wende mich Ihm wieder zu.)
    3 Mal
    und Allah vergibt alle Sünden
    (Abu Dawud 2/85, at-Tirmidhi 5/569)
  7. La hawla wa la quwatta illah billah
    لا حَوْلَ وَ لا قُوَّةَ اِلَّا بِاللّهِ
    (Es gibt weder Macht noch Kraft außer bei Allah)
    1 Mal
    und ein Baum wird im Paradies gepflanzt
  8. SubhanAllahi wa biHamdihi  SubhanAllahi ‚l-`adheem
    سُبْحَانَ اللّهِ وَ بِحَمْدِهِ ، سُبْحَانَ اللّهِ الْعَظِيمِ
    (Gepriesen sei Allah, Der Allmächtige. Gepriesen sei Allah und alles Lob gebührt Ihm)
    leicht auf der Zunge, schwer auf der Waage
    (Sahih al-Bukhari; #7:67, Sahih Muslim, #4:2071)
  9. SubhanAllahi wa biHamdihi
    سُبْحَانَ اللّهِ وَ بِحَمْدِهِ
    (Gepriesen sei Allah und Lob gebührt Ihm)
    100 Mal am Tag
    und alle Sünden ind vergeben, selbst wenn sie so viel sind, wie der Schaum auf dem Meer
    (Sahih al-Bukhari; #7:168, Sahih Muslim; #4:2071)
  10.  SubhanAllahi ‚l-`adheem wa biHamdihi
    سُبْحَانَ اللّهِ الْعَظِيمِ وَ بِحَمْدِهِ
    (Gepriesen sei Allah, der Große und alles Lob gebürht Ihm)
    1 Mal 
    und eine Palme wird im Paradies gepflanzt
    (at-Tirmidhi; 5:511, al-Hakim)
  11. La illaha ilAllahu, waHdahu la shareeka lahu, lahul Mulku, wa lahul Hamd, wa Huwa ala kulli shaiy’in Qadeer
    لا اِلهَ اِلَّا اللّهُ وَحْدَهُ لا شَرِيكَ لَهُ ، لَهُ الْمُلْكُ وَ لَهُ الْحَمْدُ وَ هُوَ عَلَى كُلِّ شَيْءٍ قَدِيرٌ
    (Es gibt keinen Gott, außer Allah und er hat keinen Partner und Ihm gehört die Herrschaft und Er ist der Höchste und Er kann alles)
    100 Mal am Tag
    und es ist so, als hätte man 100 Sklaven befreit, 100 gute Taten werden aufgeschrieben und 100 schlechte Taten vergeben
    (Sahih al-Bukhari; #4:95, Sahih Muslim; #4:2071)

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Dhikr – Gedenken an Allah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s